5 Tipps wie du Vokabeln lernen kannst

5 Tipps wie du Vokabeln lernen kannst

Oft ist es so, dass wir uns manche Vokabeln einfach nicht merken können. Also kommen hier 5 Tipps, wie du dir deine Vokabeln besser merken/ lernen kannst.

1. Schreibe die Wörter, die du falsch geschrieben hast, mehrmals auf einen Zettel. Warte kurz und schreibe sie nochmal.

2. Manche Vokabeln kennst du schon aus Liedern. Falls du eine Vokabel kennst , aber gerade nicht weißt, was sie bedeutet, schau einfach, ob sie in einem Lied vorkommt und erschließe sie dir dann aus dem Satzzusammenhang.

3. Decke die englischen Vokabeln mit einem Zettel ab und schreibe sie auf ein Blockblatt. Du kannst die Vokabeln somit ohne fremde Hilfe lernen.

4. Decke die Vokabeln mit einer Klarsichtfolie ab, tippe jedes Mal wenn du eine Vokabel abgearbeitet hast auf die Klarsichtfolie, sodass du das englische Wort lesen und kontrollieren kannst ob es richtig ist.

5. Jetzt noch ein Tipp für Französischvokabeln. Es gibt viele Vokabeln, die sich ähnlich wie englische Wörter oder deutsche Wörter anhören. Merke dir dieses Wort und manchmal musst du nur noch einen Buchstaben oder einen Akzent hinzugefügen.

Vielleicht können dir diese Tipps helfen, damit du dir deine Vokabeln etwas besser merken kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.