Browsed by
Kategorie: Unterhaltung

Magggots – das Musical von kleinen süßen Maden

Magggots – das Musical von kleinen süßen Maden

Auch dieses Jahr hat die Theatergruppe unserer Schule ein Musical auf die Beine gestellt. Von Ohrwürmern, die man drei Tage lang nicht mehr los wird, bis zu anspruchsvollem Stepptanz- und Ballettchoreographien ist alles dabei. Wer es sich ansehen möchte und noch keine Karten hat, muss sich beeilen, da kaum noch welche da sind. Wer jetzt noch einen kleinen Eindruck bekommen möchte, sollte sich den kurzen Trailer ansehen, aber Vorsicht: Den Ohrwurm werdet ihr so schnell nicht mehr los!

Servus – Der Nockherberg 2018

Servus – Der Nockherberg 2018

Ah des Jahr war wieda da Nockherberg, doch des Jahr gabs einige Überraschungen! Wer an Nockherberg ned kennt, hat einiges verpasst! Kurz zamgfasst geht’s drum, de Politiker zu dablegga. Erst kimmt de Fastenbredigt in dera mehr oda weniga gemeine Sticheleien gega de Politiker vorkemman, danoch singan und spuin Politikerdoubles a satirissches Singspui. Des Jahr hot de Fastenbredigt d’Luise Kinseher ois Mama Bavaria g’hoiten. De de ses Mehrer ohern ham derfa, warn da Seehofer und da Söder. Und wia oiwei war…

Weiterlesen Weiterlesen

Unnützes Wissen zum Angeben

Unnützes Wissen zum Angeben

Es gibt viele Fakten, aber auch viele, die man nie brauchen kann. Einige dieser Fakten, die man maximal zum Angeben benutzen kann, möchte ich hier auflisten. Wusstet ihr, dass der Heerführer Hannibal nicht nur bei der Alpenüberquerung mit den Elefanten brillierte, sondern auch bei dem letzten Kampf gegen das berüchtigte Römische Imperium, bei dem er zwar die Schlacht verloren hatte, aber mit seinem Selbstmord der römischen Gefangenschaft entging. Oder wusstet ihr, dass es nicht nur einen Spiderman gibt, sondern dank…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension zu „Lost Boy: The True Story of Captain Hook“

Rezension zu „Lost Boy: The True Story of Captain Hook“

Buch von Christina Henry „There is one version of my story that everyone knows. And then there is the truth. (…) Peter will say I´m a villain, that I wronged him, that I never was his friend. Peter lies.“ (zu deutsch: „Es gibt eine Version meiner Geschichte, die jeder kennt und dann gibt es die Wahrheit. (…) Peter wird behaupten, dass ich der Bösewicht bin, dass ich im Unrecht getan habe und dass ich niemals sein Freund war. Peter lügt.“)…

Weiterlesen Weiterlesen

Zeit zum Schmunzeln

Zeit zum Schmunzeln

Wer von uns liest sie nicht gerne? Wahrscheinlich die Wenigsten. Und genau deshalb sind hier – passend zur Faschingszeit – ein paar Witze für euch aufgeschrieben: Eine sehr anspruchsvolle Kundin betritt die Kunstgalerie. Sie betrachtet aufmerksam alle Gemälde, bis sie vor einem Bild abrupt stehen bleibt. Sie ruft die Galeristin und sagt mit vernichtender Stimme: „Also, ich hätte wirklich gern etwas bei Ihnen gekauft, aber dass Sie so scheußliche Bilder wie dieses hier verkaufen, zeigt mir deutlich,dass Sie keinerlei Geschmack haben.“…

Weiterlesen Weiterlesen

Gute Wahl für Macht?

Gute Wahl für Macht?

Wer hat Angst vorm Journalist? Es ist der Erdogan, ja so ein Mist!   Er verträgt Kritik nicht grade gut Und bestraft andere für ihren Mut!   Die Gefängnisse quellen über, Der Shitstorm aber ist noch nicht vorüber!   Doch wenn es nur der eine wär, Wäre das Leid nicht so viel mehr!   Schließlich gibt es noch den kleinen Wicht, Der in Nordkorea steht im Rampenlicht.     Er droht mit Waffen, um sich zu schlagen, In der Hoffnung…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Wahrheit der Weihnachtsmärkte

Die Wahrheit der Weihnachtsmärkte

Ich denke nach, da fällt’s mir ein, heut kommt der Nikolaus zum Weihnachtsmarkt bei uns zu Haus. Da muss ich hin, trotz großem Graus! Nun bin ich da und erinnre mich, heute singt der Kindergarten im hellen Licht. Ich denke nur: Oh bitte nicht! Zu jung für Alkohol bin ich allemal Und selbst die Niklausschokolade schmeckt bei Kindergekreische fahl. Nun hol ich mir zuerst nen Punsch, Im Hinterkopf nur den einen Wunsch! Die Engel mit dem Krampus sollen kommen bald…

Weiterlesen Weiterlesen

„Winterbücher“ nur zur kalten Jahreszeit lesen?

„Winterbücher“ nur zur kalten Jahreszeit lesen?

Die Frage richtet sich an euch, lest ihr „Winterbücher“ nur im Winter? Wobei der Begriff bewusst in Anführungszeichen steht, denn was ist schon ein typisches Winterbuch? Wenn die Hauptpersonen bis zu den Knien im Schnee stecken? Dann würden auch Biographien über die Erklimmung des Mount Everests zu den Winterbüchern zählen, schließlich liegt dort oben auch viel Schnee. Doch ich waage mich mal, zu behaupten, dass das nicht euer erster Einfall zu dem Wort Winterbuch war, stimmt´s? Dennoch bin ich der…

Weiterlesen Weiterlesen