Vor- & Nachteile des Distanzunterrichtes

Vor- & Nachteile des Distanzunterrichtes

Allgemein finde ich Homeschooling eine gute Alternative zum Präsenzunterricht in der jetzigen Corona-Pandemie. Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule geben sich sehr viel Mühe, um uns den Lernstoff trotz der komplizierten Lage beizubringen, was sehr lobenswert ist. Außerdem können wir uns glücklich schätzen mit dem Schulmanager und zukünftig auch mit Teams arbeiten zu dürfen, was uns das Erhalten der Unterlagen viel leichter macht. Jetzt werde ich euch ein paar Vor- und Nachteile des Distanzunterrichtes vorstellen

Vorteile:

  • Durch das alleinständige Lernen kann man eigenständiger werden
  • Corona kann eingegrenzt werden
  • Man kann länger schlafen😊
  • Man kann sich die Lerneinheiten häufig aufteilen→ man arbeitet nicht 5 Stunden am Stück

 

Nachteile

  • Dadurch, dass man sich vieles alleine beibringen muss, kommt man evtl. nicht so gut mit dem Stoff mit
  • Man kann durch Eltern/Geschwister gestört und aus der Sache gebracht werden
  • Viele schieben sich die Aufgaben auf und haben dadurch am Ende viel Stress

Was ist eure Meinung zum Distanzunterricht?

Schreibt es gerne in die Kommentare😉

Ein Gedanke zu „Vor- & Nachteile des Distanzunterrichtes

  1. Meine Meinung zum Distanzunterricht? -Auf jeden Fall fehlen mir soziale Kontakte sehr, aber ich verstehe natürlich auch, dass es in dieser Zeit einfach nötig ist. Tatsächlich finde ich, dass der Distanzunterricht bei uns ziemlich gut funktioniert und ich hatte zum Glück keine größeren Probleme damit. Gut finde ich auch, dass man sich aussuchen kann, welches Fach man zuerst macht etc. So fange ich meistens mit etwas angenehmen an, mache dann aber ein für mich etwas unangenehmeres Fach, wechsle also etwas ab. Ich denke schon, dass ich sagen kann, dass ich den Unterricht dieser Art trotzdem lehrreich finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.